doTERRA Fakten Deutsch: Diese ätherischen Öle sollten niemals innerlich benutzt werden

Es gibt bestimmte ätherische Öle die nicht für die innerliche Einnahme zugelassen sind. Hier ist eine Liste aller Öle von doTERRA.

 

Hinweis:

Es gibt immer wieder Fragen bezüglich Eukalyptus und warum Eukalyptusöl in einigen Produkten enthalten ist, die für die innerliche Einnahme freigegeben ist. 

 

Das doTERRA Eukalyptusöl stammt von Eukalyptus radiata, der nicht für den innerlichen Bedarf bestimmt ist. Andere Produkte von dōTERRA, wie z.B. dōTERRA On Guard®, beinhalten Eukalyptus globulus, der innerlich sicher zu verwenden ist.

 

 

Falls Du Fragen bezüglich der Liste hast, schreibe einen Kommentar untendrunter oder melde mich bei mir direkt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Monika (Samstag, 19 November 2022 06:15)

    Hallo,
    wieso steht Tea Tree nicht auf der Liste? Ich hab mir gead die Mühe gemacht und dieses Zusatzzettelchen an der Flasche gelesen....da steht "nur zur äußeren Anwendung"

    LG Moni

  • #2

    Aroma Welt (Samstag, 19 November 2022 06:26)

    Hallo Moni,

    Teebaum war mal für die innerliche Anwendung freigegeben. Das ist schon eine Weile her. Seitdem es Tea Tree heißt und nicht mehr Melaleuca soweit ich mich erinnern kann. Hatte nur noch keine Zeit die Liste zu erneuern.

    Lg Jessica

  • #3

    Zoi (Donnerstag, 26 Januar 2023 11:40)

    Zum Thema Teebaumöl, soweit ich weiss darf man das sehr wohl innerlich anwenden. Z.B. in der FLOOM Mischung. Oder irre ich mich? Liebe Grüße :D