doTERRA Vetiver ätherisches Öl

Botanischer Name: vetiveria zizanoides 

Herkunftsland: Haiti

Anwendung: innerlich, äußerlich, aromatisch

 

Vetiveröl wird seit Jahrtausenden in der traditionellen Medizin in Südasien, Südostasien und Westafrika eingesetzt. Es stammt aus Haiti, und sowohl seine Blätter als auch seine Wurzeln werden genutzt. Vetiver ist bekannt als ein heiliges Kraut, das wegen seiner erhebenden, beruhigenden, erdenden und schützenden Eigenschaften geschätzt wird. Es handelt sich um eine natürliche Körperkühlung, die sie in tropischen Ländern sehr beliebt macht. Die Vetiverpflanze, Vetiveria zizanioides, gehört zur Familie der Gräser. Das Gras der Pflanze hat eine leuchtend grüne Farbe und wächst gerade und senkrecht.  Im Gegensatz zu anderen Gräsern wächst das Wurzelsystem von Vetiver nach unten und ist daher ideal, um Erosionen zu verhindern und den Boden zu stabilisieren. Die vielen Wurzeln der Pflanze wachsen in grossen Büscheln unter der Erde. doTERRA gewinnt das ätherische Öl von Vetiver aus den Wurzeln der Vetiverpflanze. 

 

Es gibt mehrere Studien, die zeigen, dass Vetiver in schwermetallreichen Böden hervorragend gedeiht. In einem Prozess, der als "Phytoremediation" bezeichnet wird, löst die Vetiver-Pflanze Schwermetalle aus dem Boden aus oder nimmt sie auf, wodurch der Boden wieder in einen gesunden Zustand versetzt wird. Studien haben gezeigt, dass selbst in stark mit Schwermetallen verseuchtem Boden keine DNA-Schäden in den Pflanzen erkennbar sind. Aufgrund dieser Eigenschaften untersuchen Forscher ihren Nutzen bei der Sanierung von Bergbauabfällen, die oft verschiedene Schwermetalle enthalten. Aber keine Sorge - in den doTERRA Ölen sind keine Schwermetalle zu finden. doTERRA führt aufwändige Tests durch, um sicherzustellen, dass alle unsere Öle sicher und rein sind.

 

Die Verwendung von Vetiveröl ist auch eine Möglichkeit, das Energielevel zu erhöhen, wenn man erschöpft ist. Darüber hinaus wird es verwendet, um den Körper bei sehr hohen Temperaturen zu kühlen und Gefühle von Angst und Nervosität zu lindern.

 

Körper-Systeme: Nervensystem, Verdauung, Endokrines System, Kreislauf, Immunsystem


Seelische & Emotionale Wirkung

Vetiveröl hilft, nervöse Spannungen, ängstliche Gefühle, Wut, Unruhe etc. zu lösen.  Das Öl wirkt als hervorragendes Aphrodisiakum. Das Öl stimuliert das Gehirn und weckt im richtigen Moment Emotionen!

  • Weckt Euphorie und Beherrschung
  • Gibt Ausgeglichenheit und Geduld

Anwendung & Rezepte

Allgemein

  • Verwende es als erdige Basisnote in deiner DIY-Diffusormischungen oder Roll-on Rezepte
  • Wird in vielen beliebten Parfums verwendet.
  • Bewährtes Antioxidans: Antioxidantien sind Substanzen, die helfen, bestimmte Arten von Zellschäden zu verhindern, insbesondere solche, die durch Oxidation verursacht werden. Wenn bestimmte Arten von Sauerstoffmolekülen im Körper frei reisen dürfen, verursachen sie so genannte oxidative Schäden, d.h. die Bildung von freien Radikalen, die für das Gewebe des Körpers sehr gefährlich sind. Einige Vorteile des Konsums von antioxidationsreichen Lebensmitteln und Kräutern sind eine langsamere Alterung, eine gesunde und strahlende Haut, ein geringeres Krebsrisiko, eine Entgiftungsunterstützung und eine längere Lebensdauer.
  • Kann hilfreich bei Schwierigkeiten bei der Konzentration, leichte Ablenkung, Schwierigkeiten bei der Organisation und der Befolgung von Anweisungen, Ungeduld und unruhiges Verhalten sein.

 

Entspannung

  • Nach einem langen Tag im Stehen auf die Füße einmassieren, um sich zu entspannen.
  • Zur Entspannung und für immununterstützende Eigenschaften, nimm ein bis zwei Tropfen Vetiver mit Zitrone in einer Kapsel ein
  • Nach einem schwierigen Schultag auf Hals und Füße des Kindes auftragen, um das Gefühl der Ruhe zu fördern.
  • Ist reich an Sesquiterpenen, was ihm eine erdende Wirkung verleiht und die Emotionen beruhigt
  • Lässt Geist und Körper entspannen, was es ermöglicht, die Hormone auf natürliche Weise auszugleichen.
  • Da Vetiveröl wirkt sehr beruhigend auf den Körper unterstützt einen erholsamen Schlaf.
  • Die beruhigenden und regenerierenden Eigenschaften des Vetiveröls sind auch für die Stimulierung des Immunsystems und die Unterstützung des Nervensystems verantwortlich.

doTERRA Vetiver Sourcing

doTERRA International startete eine Co-Impact Sourcing Initiative in der haitianischen Gemeinde Les Cayes durch die Gründung einer Kooperative für Rohstoffe. Die Co-Impact-Sourcing-Initiative in Haiti zielt darauf hin, das Problem der Unorganisiertheit unter den Bauern zu lösen, indem Kooperativen für die Bauern in der Region gegründet werden. Diese Kooperativen bieten Schulungen für die Landwirte an, damit sie qualitativ hochwertiges Vetiveröl produzieren können. Mit Hilfe eines exklusiven Destillationspartners erstellte doTERRA zudem einen fairen Zahlungsplan für die Bauern, der es ihnen ermöglicht, in allen Phasen der Produktion - Pflanzung, Vorernte und Ernte - Zahlungen zu erhalten.


Engagement der Stiftung Healing Hands

 

Die Stiftung doTERRA Healing Hands hat ein offizielles Vetiver-Büro in Les Cayes eingerichtet, das es den Mitgliedern der Kooperative ermöglicht, sich zu Schulungen und Diskussionen zu treffen, sowie ein Vetiver-Lager, das einen sicheren Ort zur Lagerung von geerntetem Vetiver und der notwendigen Ausstattung bietet. Mit einem gemeinsamen Treffpunkt werden sich die Abhol- und Lieferzeiten der Ernte verbessern, so dass die Erzeuger für ihr hochwertiges Öl Prämienzahlungen erhalten können. 

 

Durch die Co-Impact Sourcing Initiative in Haiti bemühen sich doTERRA und die Stiftung Healing Hands Foundation sicherzustellen, dass die Vetiverbauern in Les Cayes eine faire Bezahlung, Schulung und Ausbildung sowie Hilfe von anderen Bauern erhalten, um qualitativ hochwertiges Vetiveröl zu produzieren.  


Vetiver Chemie - doTERRA Wissenschaft

Chemie des ätherischen Vetiveröls

 

Chemische Hauptkomponenten: Carvon, Isovalencenol, Khusimol

 

Die chemischen Hauptbestandteile des ätherischen Öls von Vetiver sind Carvon, Isovalencenol und Khusimol. Sowohl Isovalencenol als auch Khusimol sind Sesquiterpene, die zur funktionellen Gruppe der Alkohole gehören. Diese Chemikalien haben erdende Eigenschaften und machen das ätherische Öl von Vetiver zu einem erdenden Öl. Carvon ist ein Monoterpen, das zur funktionellen Gruppe der Ketone gehört. Carvon enthält energetisierende Eigenschaften, die zu den vorteilhaften chemischen Eigenschaften des ätherischen Öls von Vetiver beitragen. 


Öle, die sich gut mit ätherischem Vetiveröl mischen

Vetiveröl lässt sich gut mit Lavendel, doTERRA Serenity®, doTERRA Balance®, Sandelholz und Zitronengras mischen.


Ideen für Diffuser Mischungen & Ölrezepte - doTERRA Vetiver


100% Naturrein

Alle doTERRA ätherischen Qualitätsöle sind authentisch, unverfälscht und sortenrein.
Welches bedeutet, sie sind absolut naturbelassen und unverändert, enthalten nur das Öl ihrer Stammpflanze, keine synthetischen Zusätze und werden nicht mit anderen Ölen gestreckt. Die kostbaren Essenzen stammen ausschließlich aus den Blättern, Blüten, Samen, Früchten, Zweigen und Wurzeln der Pflanzen.


Chakra Tuning - Yoga - Meditation - Energieheilung - Reiki

Chakren können mit verschiedenen Modalitäten wie z.B. Yoga, Meditation, Reiki oder anderen Energiearbeiten stimuliert und beeinflusst werden. Jeder Chakra sind verschiedene ätherische Öle zugeordnet, die in der Lage sind die Chakren zu öffnen und auch Blockaden zu lösen.

Viele Ätherische Öle wirken chakraübergreifend, das bedeutet, dass bestimmte Öle mehreren Chakren zugeordnet sein können.

 

- Erstes Chakra: Wurzel-Chakra- Im ersten Chakra hilft Vetiver-Ätherisches Öl bei Gefühlen der Isolation von anderen. Das Öl hilft bei der Heilung von Depressionen, Angstzuständen und Ängsten.

 

- Zweites Chakra: Sakral-Chakra - Vetiver hilft beim Ausgleich des zweiten Chakras, indem es eine Person oder einen Bereich der Negativität löst und reinigt, während es gleichzeitig die Selbstachtung stärkt.

 

- Drittes Chakra: Solarplexus-Chakra- Im dritten Chakra hilft uns Vetiver, unsere innere Weisheit zu erkennen, indem er sich mit unserer höheren Weisheit und unseren "Bauchgefühlen" verbindet.

 

- Siebtes Chakra: Kronenchakra- Vetiver erlaubt es uns, den Geist zu meditieren und zu beruhigen, um das siebte Chakra vollständig zu öffnen und göttliche Energie zu empfangen.


Weitere doTERRA ätherische Öle


Kommentare: 0