doTERRA Peppermint - Pfefferminz ätherisches Öl

doTERRA Peppermint - Pfefferminzöl - Pfefferminz ätherisches Öl
Copyright

Botanischer Name: Mentha piperita

Herkunftsland: USA

Anwendung: innerlich, äußerlich, aromatisch

 

Pfefferminze ist eine Kreuzung aus Wasserminze und Grüner Minze. Ein hoher Mentholgehalt – wie er im dōTERRA Peppermint ätherischem Öl enthalten ist – kennzeichnet ein Pfefferminzöl von hervorragender Produktqualität.

 

Häufig in Zahnpasta und Kaugummi für die Mundhygiene eingesetzt, hilft Peppermint auch bei gelegentlichen Magenbeschwerden und fördert die gesunde Atmung. Pfefferminz gehört weiterhin zu den meistverkauften Favoriten unter den Doterra ätherischen Ölen. 

 

Körper-Systeme: Atemwege, Haut, Muskeln, Nervensystem, Verdauung

 

Kommt auch in einer praktischen Roll on Flasche für zarte Babyhaut und empfindliche Hauttypen, verdünnt mit Kokosöl


Peppermint (Pfefferminz) 15ml

Direktversand von doTERRA - Portokosten werden pro Bestellung, nicht pro Produkt berechnet. Bei den Preisen handelt es sich um Endkundenpreise, ohne Rabatt. Falls du gerne 25% sparen möchtest, melde dich bitte mit einem Kundenkonto an. Die Preise enthalten die MwSt des jeweiligen Landes. Falls ein Produkt ausverkauft ist, wird das Geld innerhalb 24h erstattet.

38,33 €

  • verfügbar
  • 7 - 14 Tage Lieferzeit

Peppermint Touch (Pfefferminz Verdünnt) 10ml

Direktversand von doTERRA - Portokosten werden pro Bestellung, nicht pro Produkt berechnet. Bei den Preisen handelt es sich um Endkundenpreise, ohne Rabatt. Falls du gerne 25% sparen möchtest, melde dich bitte mit einem Kundenkonto an. Die Preise enthalten die MwSt des jeweiligen Landes. Falls ein Produkt ausverkauft ist, wird das Geld innerhalb 24h erstattet.

28,67 €

  • verfügbar
  • 7 - 14 Tage Lieferzeit

Hast du gewusst, dass du durch die Erstellung eines Kundenkontos bei doTERRA jede Menge sparen kannst? Mit einem Kundenkonto erhältst du einen Rabatt von 25% auf alle deine Bestellungen. 

 

Aber das ist noch nicht alles! Wenn du eine Bestellung mit einem Wert von 150PV oder mehr aufgibst, entfällt sogar die Jahresgebühr für dein Kundenkonto. Und selbst wenn deine Bestellung unter 150PV liegt, beträgt die Jahresgebühr nur 20 Euro plus MwSt.

 

Also warum nicht gleich heute ein Kundenkonto erstellen und von den tollen Angeboten profitieren? Es lohnt sich auf jeden Fall!

 

Falls du Fragen hast oder Hilfe benötigst, stehen wir dir natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken auf unserer Seite!


Körperliche Wirkung

  1. Schmerzlinderung: Pfefferminz ätherisches Öl kann kühlend und schmerzlindernd wirken. Es wird oft zur Linderung von Kopfschmerzen, Migräne, Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen verwendet. Eine sanfte Massage mit verdünntem Pfefferminzöl kann die Durchblutung fördern und die Schmerzen lindern.
  2. Verdauungsunterstützung: Pfefferminzöl kann helfen, Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Magenkrämpfe, Übelkeit und Verdauungsstörungen zu lindern. Es hat krampflösende Eigenschaften, die helfen können, die Muskeln des Magen-Darm-Trakts zu entspannen.
  3. Atemwegsunterstützung: Die Inhalation von Pfefferminzöl kann bei Atemwegsbeschwerden wie Erkältungen, Husten und verstopfter Nase Erleichterung verschaffen. Die entzündungshemmenden und schleimlösenden Eigenschaften des Öls können die Atemwege öffnen und die Atmung erleichtern.
  4. Energie und Konzentration: Der erfrischende Duft von Pfefferminzöl kann die geistige Klarheit und Konzentration fördern. Es kann helfen, die Wachsamkeit zu steigern und die Stimmung zu heben.
  5. Kühlung der Haut: Pfefferminzöl hat eine kühlende Wirkung auf die Haut und kann bei Sonnenbrand, Juckreiz und Hautirritationen Linderung bieten. Es sollte jedoch immer verdünnt aufgetragen werden, da es in reiner Form zu Hautreizungen führen kann.
  6. Anti-Übelkeit: Pfefferminzöl kann Übelkeit und Erbrechen reduzieren. Es wird oft bei Reisen und morgendlichem Unwohlsein in der Schwangerschaft eingesetzt.

Seelische & Emotionale Wirkung

Pfefferminz hilft uns, wenn wir intensive Gefühle wie Verzweiflung, Pessimismus und andere schwere emotionale Schmerzen erleben. Pfefferminzöl ist sehr belebend. Aufgrund der erfrischenden Eigenschaften des Öls kann es bei stressigen Situation, ängstlichen Gefühlen, depressiver Verstimmung und psychischer Erschöpfung helfen. Es kann auch beruhigend und kühlend wirken, um emotionale Unruhe zu lindern. Das Öl stimuliert bestimmte Teile des Gehirns, was eine erhöhte Konzentration und Revitalisierung ermöglicht und bei Gedächtnisverlust hilft. 

 

Es fördert auch die Selbstakzeptanz, Lebendigkeit und Vitalität! Pfefferminze kann verwendet werden, wenn man sich gelangweilt, emotional überfordert oder emotional taub fühlt. Pfefferminze ist extrem beruhigend, stärkend und stimulierend und kann während der Prüfungen, in Zeiten, in denen ein hoher Fokus erforderlich ist, und um die Mittagszeit verwendet werden.

 

Emotionale Vorteile

  1. Stimmungsaufhellung: Der erfrischende Duft von Pfefferminzöl kann dazu beitragen, die Stimmung zu heben und geistige Klarheit zu fördern. Es kann bei Stress, Angst und Niedergeschlagenheit eine unterstützende Rolle spielen.
  2. Energie und Vitalität: Pfefferminzöl kann dazu beitragen, die Energie und Vitalität zu steigern. Der erfrischende Duft kann dazu beitragen, Müdigkeit und geistige Erschöpfung zu bekämpfen.
  3. Beruhigung bei emotionaler Anspannung: Die kühlende Wirkung von Pfefferminzöl kann dazu beitragen, emotionale Anspannung zu reduzieren. Das Einatmen des Dufts oder eine sanfte Massage mit verdünntem Pfefferminzöl kann beruhigend wirken.

Spirituelle Vorteile

  1. Klarheit und Fokus: Pfefferminzöl kann dazu beitragen, den Geist zu klären und die Konzentration während spiritueller Übungen oder Meditation zu fördern. Der erfrischende Duft kann dazu beitragen, Ablenkungen zu minimieren.
  2. Erdung und Zentrierung: Das Einatmen des Dufts von Pfefferminzöl kann dazu beitragen, eine Verbindung zur gegenwärtigen Moment herzustellen und ein Gefühl der Erdung und Zentrierung zu fördern.
  3. Erfrischung und Erneuerung: Pfefferminzöl kann als Symbol der Erfrischung und Erneuerung dienen, sowohl auf körperlicher als auch auf spiritueller Ebene. Es kann dazu beitragen, alte Energie loszulassen und Platz für Neues zu schaffen.

Seelische Vorteile

  1. Loslassen von Blockaden: Pfefferminzöl kann dabei helfen, emotionale und spirituelle Blockaden zu lösen. Es kann unterstützen, indem es das Loslassen von negativen Emotionen und hinderlichen Gedanken fördert.
  2. Unterstützung bei Veränderungen: In Zeiten des Wandels kann Pfefferminzöl als Begleiter dienen, um Veränderungen anzunehmen und sich anzupassen. Der erfrischende Duft kann bei der Bewältigung neuer Situationen helfen.
  3. Steigerung der Selbstakzeptanz: Pfefferminzöl kann dazu beitragen, das Gefühl der Selbstakzeptanz zu fördern. Indem es ermutigt, sich selbst zu akzeptieren und sich selbst zu schätzen, kann es zu einem positiven Selbstwertgefühl beitragen.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Wirkung von ätherischen Ölen auf emotionale, spirituelle und seelische Ebene subjektiv ist und von Person zu Person variieren kann. Es ist ratsam, ätherische Öle mit Achtsamkeit und Respekt zu verwenden und im Zweifelsfall professionelle Beratung oder Anleitung in Anspruch zu nehmen.

Pfefferminz Affirmationen

Affirmationen sind positive Aussagen, die regelmäßig wiederholt werden, um das Denken zu lenken und positive Veränderungen im Leben zu fördern. Hier sind einige Pfefferminz-Affirmationen, die du verwenden kannst, um deine Stimmung zu verbessern, Stress abzubauen und das emotionale Wohlbefinden zu fördern:

  1. Ich atme tief ein und lasse alle Anspannungen los. Pfefferminzfrische erfüllt mich und beruhigt meinen Geist.
  2. Ich öffne mich für die erfrischenden Energien des Lebens. Jeder Atemzug mit Pfefferminzduft bringt Klarheit und Erneuerung.
  3. Inmitten des Stresses und der Hektik finde ich einen Moment der Ruhe. Der Duft von Pfefferminz umgibt mich und schenkt mir Gelassenheit.
  4. Ich bin frei von negativen Gedanken. Pfefferminzduft reinigt meine Gedanken und lässt mich positiv und gestärkt fühlen.
  5. Jeder Atemzug, den ich nehme, erfrischt meine Seele. Pfefferminzöl bringt Freude und Leichtigkeit in mein Inneres.
  6. Wie der sanfte Wind erhebt Pfefferminzduft meine Stimmung. Ich wähle Freude und Optimismus in meinem Leben.
  7. In jedem Moment finde ich Frieden. Pfefferminzduft beruhigt meine Emotionen und lässt mich im Hier und Jetzt ruhen.
  8. Ich umarme Veränderungen mit Zuversicht. Wie die erfrischende Pfefferminze erneuere ich mich ständig und wachse daran.
  9. Ich bin stark und fokussiert. Pfefferminzduft klärt meinen Geist und stärkt meine Entschlossenheit.
  10. Mit jedem Atemzug nehme ich neue Energie auf. Pfefferminzöl erweckt meine Sinne und lässt mich voller Lebensfreude sein.

Nutze diese Affirmationen regelmäßig, um das emotionales Wohlbefinden zu stärken. Wiederhole sie laut oder leise und lasse die positiven Worte und die Assoziation mit dem Duft von Pfefferminzöl deine Stimmung heben und die Gedanken in eine positive Richtung lenken.


Anwendung & Rezepte

Allgemein

  • Gib einen Tropfen in den Mund, um den Atem zu erfrischen.
  • Füge zwei bis drei Tropfen zu deinem Lieblings-Smoothie-Rezept hinzu
  • Passt gut zu Lavendel für eine beruhigende Massagemischung.
  • Wehrt Käfer und Insekte auf natürliche Weise ab.
  • Der Duft von Pfefferminze kann bei der Gewichtsabnahme helfen. Wenn das Aroma eingeatmet wird, kann es den Heißhunger zügeln und den Hunger verzögern.

 

Abkühlung

  • In die Kaltwasser-Kompresse oder das Fußbad geben, um bei Überhitzung abzukühlen.
  • An heissen Sommertagen mit ca. 10-15 Tropfen in einer Sprühflasche mit Wasser geben und ab und zu auf Gesicht und Körper sprühen.
  • Konzentration
  • Diffuse während des Studiums oder Hausaufgaben mit Wild OrangeRosmarin

 

Atmung

  • Fördert eine gesunde und eine klare Atmung.
  • Das Einatmen von Pfefferminzöl kann helfen, die Nebenhöhlen zu entspannen und bietet Linderung von einem kratzigen Rachen.
  • Pfefferminze wirkt als Schleimlöser, hilft, die Atemwege zu öffnen, den Schleim zu lösen und Verstopfungen zu reduzieren
  • Pfefferminzöl ist sehr effektiv bei der Entspannung der Muskeln in den Nasenwegen und hilft, den Schmutz und die Pollen aus den Atemwegen während der Allergiezeit zu entfernen.

 

Magen-Darm

  • Nimm ein bis zwei Tropfen in eine Veggie Kapsel, um gelegentliche Magenverstimmungen zu lindern.
  • Fördert die Verdauung.
  • Hilft, Blähungen und gelegentliche Verdauungsstörungen zu reduzieren.
  • Pfefferminzöl reduziert Krämpfe im Dickdarm, entspannt die Muskeln des Darms und kann helfen, gelegentliche Blähungen zu reduzieren.

 

Energie

  • Reibe es morgens auf die Schläfen für einen kleinen Energieschub.
  • Gib einen Tropfen in die Handfläche mit einem Tropfen Wild Orange, einem Tropfen Weihrauch und atme es am Nachmittag für ein belebendes Aroma ein.
  • Diffuse es bei Müdigkeit oder Energiemangel.
  • Tief Einatmen für eine belebende Auffrischung- auf langen Fahrten.
  • Für eine ungiftige Alternative zu gefährlichen Energy-Drinks benutze lieber Pfefferminz.
  • Es kann verwendet werden, um die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern, besonders während des wöchentlichen Training wenn man für ein sportliches Ereignis trainiert.
  • Verspannungen im Körper
  • Topisch auftragen, um Spannungsgefühle zu lösen.
  • Es wird wegen seiner kühlenden Wirkung geschätzt und hilft, Muskelkater bei topischer Anwendung zu lindern.
  • Pfefferminzöl hat die Fähigkeit, die Durchblutung zu verbessern, den Darm zu beruhigen und angespannte Muskeln zu entspannen

 

Haut & Haare

  • Als Zusatz zu Shampoo oder Spülung für eine anregende Haar- und Kopfmassage.
  • Pfefferminzöl wird in vielen hochwertigen Haarpflegeprodukten verwendet, da es geschädigtes Haar auf natürliche Weise dicker macht und pflegt. Es kann als natürliche Behandlung für dünner werdendes Haar verwendet werden, und es hilft, die Kopfhaut zu stimulieren und den Geist zu beleben

DIY Rezepte mit Pfefferminzöl

Erfrischender Körperpeeling

  • 1 Tasse Meersalz oder Zucker
  • 1/4 Tasse Trägeröl (z. B. Mandelöl)
  • 5-10 Tropfen Pfefferminzöl
  • 5-7 Tropfen Lavendelöl (für Entspannung)

Mische alle Zutaten gut und verwende die Mischung als Peeling unter der Dusche. Massiere sanft die Haut, spüle dann gründlich ab.

 

Beruhigende Fußcreme

  • 1/2 Tasse Sheabutter
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 10 Tropfen Pfefferminzöl
  • 5 Tropfen Teebaumöl (für seine antimikrobiellen Eigenschaften)

Schmelze Sheabutter und Kokosöl zusammen, lasse es abkühlen und füge dann die ätherischen Öle hinzu. Mische alles gut und verwende es als beruhigende Fußcreme.

 

Erfrischendes Mundwasser

  • 240ml destilliertes Wasser
  • 1 Teelöffel Natron
  • 5-7 Tropfen Pfefferminzöl
  • 3-5 Tropfen Zitronenöl

Mische alle Zutaten in einer Flasche, schüttel gut vor jedem Gebrauch und verwende es als erfrischendes Mundwasser.

 

Kopfschmerz-Linderung

  • 10 ml Jojobaöl (Trägeröl)
  • 5 Tropfen Pfefferminzöl
  • 3 Tropfen Lavendelöl
  • 2 Tropfen Kamillenöl

Mische die ätherischen Öle mit dem Trägeröl in einem Roll-On-Fläschchen. Bei Kopfschmerzen auf Schläfen, Nacken oder Handgelenken auftragen.

 

Energie-Boost

  • 10 ml süßes Mandelöl (Trägeröl)
  • 6 Tropfen Pfefferminzöl
  • 4 Tropfen Zitronenöl

Kombiniere die ätherischen Öle mit dem Trägeröl in einem Roll-On-Fläschchen. Verwende es, um Energie und geistige Klarheit zu fördern.

 

Natürlicher Lufterfrischer

  • 1/2 Tasse destilliertes Wasser
  • 1/2 Tasse Wodka
  • 20 Tropfen Pfefferminzöl

Mische die Zutaten in einer Sprühflasche und verwende sie als natürlichen Lufterfrischer Zuhause.

 

DIY Allzweckreiniger

  • 1 Tasse destilliertes Wasser
  • 1/2 Tasse weißer Essig
  • 15 Tropfen Pfefferminzöl
  • 10 Tropfen Zitronenöl

Mische die Zutaten in einer Sprühflasche und verwende sie als vielseitigen Reiniger für Oberflächen im Haushalt.


Interessante Fakten rund um Pfefferminze

  • Von alten Seefahrern ist überliefert, dass sie Pfefferminze und Ingwer gegen die Seekrankheit nahmen. Auch wurde mit ihr in vergangenen Zeiten das Trinkwasser an Bord frischgehalten.
  • Pfefferminzöl wird von spezialisierten Zellen auf der Unterseite der Blätter produziert. Die beste Zeit zum Ernten und Sammeln des Öls ist an einem sonnigen Tag, da die Blütezeit die gerade erst begonnen hat. Zu diesem Zeitpunkt hat Menthol seinen Höhepunkt erreicht.
  • Die Römer glaubten, dass der Duft von Pfefferminze die Intelligenz steigern und auch Wutausbrüche verhindern könne. Es war bekannt, dass königliche Botschafter stets einen Zweig Minze bei sich trugen.
  • In Zuckerstangen gibt es absolut keine Pfefferminze. Stattdessen werden künstliche Aromastoffe verwendet.
  • Im Aberglauben galt Minze als Schutz vor Behexung und Krankheit, Geldzauber. Wegen des anregenden und zugleich lösenden Duftes wurde die Minze lange auch als Liebesmittel angesehen. Jeder griechische Bräutigam bekränzte sich zur Hochzeit mit Minze. Sie war in der Antike das Symbol der leidenschaftlichen Liebe.

 

Über die Herkunft des Namens Mentha gibt es verschiedene Geschichten... 

 

Die Pfefferminz Pflanze hat ihren Namen aus der griechischen Mythologie. Die Legende besagt, dass Hades eine Affäre mit einer Nymphe namens Minthe hatte. Als seine Frau das herausfand, verwandelte sie Minthe in eine Pflanze, auf der ständig herumgetrampelt werden sollte. Hades fügte der Pflanze den beruhigenden Duft hinzu, um andere an ihre Anwesenheit zu erinnern.

 


Chemie des Pfefferminzöls

Chemische Hauptkomponenten: Menthol, Menthon, 1,8-Cineol

 

Die wichtigste chemische Komponente im Pfefferminzöl ist Menthol. Menthol hat ein Monoterpen-Rückgrat mit einer Alkoholfunktionsgruppe. Menthol enthält energetisierende Eigenschaften, die zur energetisierenden Gesamtwirkung des Pfefferminzöls beitragen.

 

Es ist bekannt, dass Menthol die glatte Muskulatur, die den Dickdarm auskleidet, beruhigt. Diese entspannende Eigenschaft tritt aufgrund der Fähigkeit von Menthol auf, die Kalziumkanäle optimal arbeiten zu lassen. Die Entspannung der glatten Muskulatur des Dickdarms reduziert die Bewegung des Darms, was gelegentliche Darmlockerungen erleichtert. Wegen dieses Effekts trägt Menthol hauptsächlich zur Fähigkeit des Pfefferminzöls bei, die Gesundheit der Verdauung zu fördern.

 

Wenn Pfefferminzöl geschluckt wird, tritt typischerweise ein kühlendes Gefühl auf. Diese Reaktion tritt auf, weil Menthol den TRPM8-Rezeptor aktiviert, ein Indikator für Kälte. 

 

Weitere wissenschaftliche Fakten rund um Pfefferminz findest Du in meinem Blog


Ideen für Diffuser Mischungen & Ölrezepte


100% Naturrein

Keine synthetischen Zusätze! doTERRA garantiert, dass ihre ätherischen Öle frei von synthetischen Zusätzen, Füllstoffen oder schädlichen Chemikalien sind. Sie werden nicht verdünnt oder mit minderwertigen Ölen gestreckt.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle ätherischen Öle auf dem Markt den gleichen Qualitätsstandard haben. Die Reinheit und Unverfälschtheit von ätherischen Ölen kann je nach Hersteller variieren. Bei der Auswahl von ätherischen Ölen ist es ratsam, vertrauenswürdige Marken zu wählen, die ihre Produkte auf Qualität, Reinheit und Wirksamkeit testen und transparente Informationen über ihre Sourcing-Praktiken bieten.


Chakra Balance - Yoga - Meditation - Energieheilung - Reiki - Energiemedizin

Die Chakra-Arbeit bezieht sich auf die Verwendung von verschiedenen Methoden, um die Energiezentren im Körper, die Chakren genannt werden, auszubalancieren und zu harmonisieren. Ätherische Öle können dabei eine unterstützende Rolle spielen, indem sie ihre einzigartigen Eigenschaften und Düfte mit den Energien der Chakren verbinden. Pfefferminzöl kann bestimmten Chakren zugeordnet werden und bei der Chakra-Arbeit verwendet werden. Hier sind die Chakren, denen Pfefferminzöl zugeordnet werden kann:

 

1. Wurzelchakra (Muladhara)

Das Wurzelchakra ist das erste Chakra und steht für Stabilität, Sicherheit und Erdung. Pfefferminzöl kann dazu beitragen, ein Gefühl von Stabilität und Bodenständigkeit zu fördern. Es kann dabei helfen, Ängste und Unsicherheiten zu reduzieren, die mit diesem Chakra verbunden sein können.

 

2. Halschakra (Vishuddha):

Das Halschakra ist das fünfte Chakra und steht für Kommunikation, Ausdruck und Wahrheit. Pfefferminzöl kann aufgrund seiner erfrischenden und klärenden Eigenschaften dazu beitragen, die Kommunikation zu verbessern und den Ausdruck der eigenen Gedanken und Gefühle zu erleichtern.

 

Bitte beachte, dass die Zuordnung von ätherischen Ölen zu den Chakren oft subjektiv ist und von Person zu Person variieren kann. Wenn man Pfefferminzöl in die Chakra-Arbeit einbeziehen möchte, ist es wichtig, auf die Intuition und das eigene Empfinden zu hören. Man kann das ätherische Öl auf die entsprechenden Chakren auftragen, es in Diffusern verwenden oder in Meditationen einbinden, um die energetische Wirkung zu unterstützen.


Informative eBooks & Grafiken


Hast du Fragen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kommentare: 2
  • #2

    Gabrielle Buser (Samstag, 06 Februar 2021 15:42)

    Mein momentanes lieblings Öl ist Pepermint.
    Ich wähle meine Öle immer intuitiv aus und habe nun Interessiert deine Erklärung gelesen.
    Bin wieder mal erstaunt wie treffend es zu meiner momentanen Situation past.

  • #1

    Nadine (Freitag, 05 Februar 2021 14:53)

    Ich verwende dieses Öl fasst täglich, egal ob gegen meinen schwachen Kreislauf, Kopfschmerzen, Munterhalter nach der Mittagspause.