dōTERRA Madagascar Vanilla - Vanille

Botanischer Name: Vanilla planifolia

Herkunftsland: Madagaskar

Anwendung: aromatisch, äusserlich, innerlich

Aromatische Beschreibung: Reichhaltig, cremig, süß

Chemische Hauptkomponente: Vanillin

Inhaltsstoffe: fraktioniertes Kokosnussöl und Vanille-Absolut

 

Neuheit in Amerika, noch nicht auf dem EU Markt

Primäre Vorteile von Vanille Öl

  • Bietet ein reiches, warmes, süßes, einladendes Aroma
  • Schafft eine beruhigende und entspannende Atmosphäre
  • Ist eine wunderbare Zugabe zu Getränken

Seit der Zeit der alten Azteken geschätzt und oft in Parfüms verwendet, ist Vanille eines der beliebtesten Aromen der Welt und eines der teuersten in der Produktion. Die mehrjährige Kletterpflanze Vanilla planifolia gehört zur Familie der Orchideengewächse und hat gelb-weiße Blüten, aus denen sich geruchlose Schoten oder Bohnen entwickeln.

 

Die Blüten der Pflanze müssen von Hand bestäubt werden, und es dauert drei bis vier Jahre, bis die Vanillepflanze Bohnen produziert, die von Hand geerntet werden müssen. Die Schoten durchlaufen dann einen zeit- und arbeitsintensiven Prozess, damit sie ihr Aroma und ihren Geschmack voll entfalten können.

 

Danach werden die Bohnen in kleine Stücke gemahlen, und um das natürliche Vanillearoma zu bewahren, wird in einem zweistufigen Extraktionsverfahren unter Druck stehendes CO2 verwendet, das die aromatischen Bestandteile aus den Bohnen herauslöst, um das Absolue zu gewinnen. Wir kombinieren dieses Absolue mit fraktioniertem Kokosnussöl und das Ergebnis ist dōTERRA Madagaskar Vanille.


Fun Fact: Etwa 80 % der echten Vanille in der Welt stammt aus Madagaskar, wo das tropische Klima für das Gedeihen der Vanille ideal ist.

Vanilla planifolia ist eine Orchideenart, die ursprünglich in Mexiko und Mittelamerika beheimatet ist. Obwohl sie heute in tropischen Regionen weltweit angebaut wird, kann die natürliche Bestäubung nur durch eine bestimmte Biene erfolgen, die in Mexiko vorkommt. Außerhalb Mexikos liegt die Wahrscheinlichkeit, dass die Blume von selbst bestäubt wird, unter 1 %, so dass die Landwirte jede Blume von Hand bestäuben müssen, wenn sie blüht, und die Vanilleblume blüht in der Regel nur einen Tag im Jahr!

 

Vanille ist ein absolutes, kein ätherisches Öl. Unser Vanilleöl stammt aus einem CO2-Extraktionsverfahren, bei dem die Schoten in kleine Stücke gemahlen und in einen Extraktionsbehälter unter Druck gesetzt werden. Die CO2-Extraktion ist sauberer als die chemische Extraktion, hinterlässt weniger Rückstände und ist umweltfreundlicher und nachhaltiger. 80 % der echten Vanille auf der Welt stammt aus Madagaskar, wo das tropische Klima ideal für das Gedeihen der Vanille ist.

 

In Madagaskar sind Tausende von Menschen in unserer Vanille-Lieferkette beschäftigt. Die Ernte ist eine wichtige Beschäftigungsquelle für ländliche Gemeinden und ein integraler Bestandteil der lokalen Wirtschaft. Etwa 80 % der echten Vanille weltweit stammt aus Madagaskar, das über das perfekte tropische Klima verfügt, um zu gedeihen.

doTERRA Healing Hands Foundation

Die dōTERRA Healing Hands Foundation® hat über Cō-Impact Sourcing® ein soziales Projekt namens Mahadera Agricultural Training Center finanziert, das in den Anbau- und Erntegebieten von Madagaskar umgesetzt wird. Dieses Zentrum, das von unseren Partnern gebaut und betrieben wird, bietet den Kindern von Vanillebauern eine dreijährige Ausbildung an und ermöglicht ihnen danach den Zugang zu weiteren Bildungsmöglichkeiten und einer sichereren Zukunft für sich und ihre Familien. Das Zentrum konzentriert sich auf die Vermittlung wichtiger Fähigkeiten wie Anbaudiversifizierung und Finanzmanagement.


Weitere Neue Produkte von der US Global Convention Evōlve 2021